WP Schützenkönigin 2022

Hallo liebe Brunskappeler 

Seit dem 21.09.2022 läuft die Abstimmung zur Westfalenpost-Schützenkönigin des Jahres 2022.

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft hat sich mit unserer Königin Alina Hester für diesen Wettbewerb beworben.

Jeder PC- und Handynutzer kann einmal pro Tag abstimmen. Die Adresse lautet: 

https://www.wp-koenigin.de/profile/alina-hester/

Die ganze Schützenbruderschaft freut sich auf ein gutes Abstimmungsergebnis 

 

Weiterlesen …

Festivalstimmung mit den Dorfrockern in Brunskappel

Die Schützenbruderschaft hat mit einer weiteren Großveranstaltung positive Werbung für Brunskappel gemacht. Zahlreiche Traktoren und Fußgänger strömten wieder zum Veranstaltungsgelände an der Schützenhalle. Die wieder hervorragende Organisation lenkte die Besucher gefahrlos zum Gelände. 

Ab 20:00 Uhr heizten die Dorfrocker mit ihren "Dorfliedern" den Besuchern kräftig ein. Die Band schaffte es wieder schnell alle Besucher einzubeziehen und eine tolle Festivalstimmung zu erzeugen.

Dieser Abend bleibt sicher allen Besuchern in guter Erinnerung. Der Schützenvorstand zeigte einmal wieder hervorragendes Organisationstalent. Die Großveranstaltungen in Brunskappel sind mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und immer wieder ein Besuchermagnet.

Weiter Fotos gibt's unter Dorfgemeinschaft Brunskappel - Dorfrocker 

Weiterlesen …

14. Brunskappeler Schnade

Nach dem Treffen am Dorfgemeinschaftshaus, am Samstag, den 17. Sept. um 10:30 Uhr, geht es um 11:00 Uhr für die Schnadegänger in Richtung Himmelreich an die Gemarkungsgrenze zu Wiemeringhausen. Am Vierländereck, an dem die Grenzen der Nachbargemeinden Wiemeringhausen, Niedersfeld, Siedlinghausen und Brunskappel zusammentreffen ist gegen 12:30 Uhr die Mittagsrast vorgesehen. Hier werden auch die Abordnungen aus den Nachbargemeinden erwartet. Mancher Besucher wird bei dem traditionellen „Stutzäsens“ mit dem dortigen Schnadestein Bekanntschaft machen, um den Grenzstein in Erinnerung zu behalten.

Auf dem Rückweg entlang der Siedlinghauser Gemarkung gibt es in der „Heimeke Bieke“ noch eine kurze Rast. Dann geht es zurück ins Dorf, wo in der Schützenhalle der Schnadegang mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingt.

Weiterlesen …

Neuer Jungschützenkönig in Brunskappel

Beim Jungschützenschießen der St. Sebastian Schützenbruderschaft gibt es nun wieder neue Regenten!

Nach spannendem Schießen setzte sich Markus Leiße als neuer Jungschützenkönig durch. Zu seiner Königin erwählte er Rubi Mörchen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

Neue Kinderschützenkönigin in Brunskappel

Beim Kinderschützenfest der St. Sebastian Schützenbruderschaft gibt es nun nach zweijähriger "Corona-Pause" wieder neue Regenten!

Beim Abwerfen des Vogels holte Jule Susewind den Rest des Vogels von der Stange. Als ihren Begleiter wählte sie Ben Körner aus. Die Kinder waren mit Begeisterung beim Abwerfen dabei. Diesen Andrang wünscht sich der Hauptmann der Bruderschaft auch für den Schützenfestmontag im kommenden Jahr.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

Kinder- u. Jungschützenfest mit Kartoffelbraten

In diesem Jahr findet endlich wieder das Kinderschützenfest mit dem traditionellen Kartoffelbraten statt. Michel Stemmer mit seiner Kinderschützenkönigin Sophie Grotenhöfer werden dann abgelöst.

Mit auf dem Programm steht auch das Jungschützenschießen. Hier wird Niklas Körner seine Königswürde dann abgeben.

Weitere Infos auf dem Einladungsplakat.

Weiterlesen …

Kastanie musste gefällt werden!

Leider musste jetzt die Kastanie am Dorfgemeinschaftshaus gefällt werden. Das bakterielle Rosskastanien-Sterben befällt Bäume jeglichen Alters. Das Bakterium Pseudomonas syringae pv. aesculi löst die Krankheit aus. Um nicht auch die Kastanienallee auf der gegenüberliegenden Seite zu gefährden musste jetzt schnell gehandelt werden. Der Baum selbst war nicht mehr zu retten.

Es ist geplant, dort wieder einen Typischen "sauerländischen" Laubbaum zu pflanzen. 

 

Weiterlesen …

Spielplatz hat neue Attraktionen

Zwei Projekte zur Erweiterung des Spielplatzes in Brunskappel konnten jetzt abgeschlossen werden. Um das Spielangebot, insbesondere für ältere Kinder zu verbessern, wurden eine Outdoor-Tischtennisplatte und eine Volleyball-Anlage errichtet. Der Dorfgemeinschaftsverein Brunskappel e. V. war der Initiator dieser Projekte und wurde durch ehrenamtliche Helfer aus dem Ort wieder tatkräftig unterstützt. Finanzielle Unterstützung gab es durch folgende Institutionen:

  • NRW Förderprogramm „2000 x 1000 € für das Engagement“
  • Stiftung „Wir in Olsberg“
  • Westenergie: „Aktiv vor Ort" 

Der Spielplatz Brunskappel hat jetzt nochmal an Attraktivität für Brunskappler, aber auch gerne für auswärtigen Kinder, gewonnen.

Weiterlesen …

Schnadegang in Brunskappel

Zum vierzehnten Mal laden alle Brunskappeler Vereine zum mittlerweile traditionellen Schnadegang ein.

Am 17. September treffen sich um 10:30 Uhr alle "Schnadegänger" am Dorfgemeinschaftshaus. In diesem Jahr wird der östliche Teil unserer Grenze abgegangen. Am „Vierländereck“ in der Nähe des Kahlenberges werden die Delegationen aus Wiemeringhausen, Niedersfeld und Siedlinghausen erwartet. 

Der Schnadegang soll auch dazu dienen, allen auswärts wohnenden Brunskappelern Gelegenheit zu geben, den Kontakt zu ihrer Heimat aufrecht zu erhalten.

Weitere Informationen im Info-Flyer!   Klicken Sie bitte auf "weiterlesen"!

Weiterlesen …

Dorfrocker wieder in Brunskappel

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft konnte in diesem Jahr noch einmal die „Dorfrocker“ für ein „Open-Air“ Konzert verpflichten.

Am Freitag, den 09. September wird die Band aus dem unterfränkischen Kirchaich die Besucher mit ihren „Dorfliedern“ begeistern. Es werden zudem wieder viele Traktoren erwartet, die eine ganz besondere Kulisse bieten.

Karten gibt es im Vorverkauf.

siehe Info-Flyer

 

Weiterlesen …

Schützenkönig 2022

Niklas Körner ist neuer Schützenkönig der St. Sebastian Schützenbruderschaft. Felix Hohmann wurde nach der verlängerten "Corona-Amtszeit" als König abgelöst. 

Am Montag, setzte sich Niklas Körner nach kurzem Gefecht gegen Lukas Schnier durch.  Als Königin steht ihm seine Freundin Alina Hester zur Seite. Vizekönig wurde Raphael Freisen.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

Ukraine-Spende

Bei der Open-Air Veranstaltung Mai-Time der St. Sebastian Schützenbruderschaft, Brunskappel wurde mit einer Spendenaktion für die Ukraine-Hilfe gesammelt.

Im Dorftreff wurde jetzt ein Scheck in Höhe von 1200,- € an die verantwortlichen Personen übergeben.

Herzlichen Dank der Schützenbruderschaft für diese erfolgreiche Aktion.

Weiterlesen …

Deutsche Meisterschaft der Radfahrer in Brunskappel

Die Meisterschaftsstrecke der Damen führte 8-Mal und später die Herren noch 2-Mal durch Brunskappel über den "St.-Bernhard-Pass" nach Elpe.

Gute Stimmung und viele Zuschauer spornten die Sportler kräftig an.

Spontan wurden Getränke und ein Grillstand für die zahlreichen Besucher organisiert.

Ein herzlichen Dank gilt den freiwilligen Streckenposten an der Rennstrecke! 

Hier geht´s zum Fotoalbum 

Weiterlesen …

Trinkwasserversorgung

Es werden in den kommenden Monaten dringende Arbeiten an unserem Trinkwasser-Hochbehälter durchgeführt.

In der Nacht von Mittwoch, den 29.06. auf Donnerstag, den 30.06.2022 kann es zu einer Trinkwasserunterbrechung kommen. Die Hochsauerlandwasser GmbH bittet alle Anwohner, in dieser Zeit auf eine Trinkwasserentnahme zu verzichten. Es wird empfohlen in dieser Zeit einen Vorrat in Eimern oder Flaschen anzulegen.

Weiterlesen …

Schützenfest Brunskappel

Nach zwei Jahren "Corona-Zwangspause" soll endlich wieder Schützenfest gefeiert werden. Das "101-jährige" der St. Sebastian Schützenbruderschaft wird am Freitag, den 08.07.2022 auf dem Petersplatz beginnen. Den Hauptfestzug am Sonntag werden die Bruderschaften unsere Nachbargemeineden begleiten.

Die Einladung und der Programmablauf ist hier ersichtlich.

Wir wünschen allen Brunskappelern und Gästen ein schönes Schützenfest.  

Weiterlesen …