Konstituierende Sitzung des Stadtrates der Stadt Olsberg

In der konstituierenden Ratssitzung am Donnerstag, den 05.11.2020 wurde Wolfgang Fischer wieder in sein Amt eingeführt. Bei den Wahlen wurden Beate Ruhland als erste Stellvertreterin und Peter Rosenfeld als zweiter Stellvertreter des Bürgermeisters jeweils einstimmig gewählt. Als Ortsvorsteher bleibt Klaus-Peter Körner weiter in seinem Amt.

Es ist das erste Mal, dass in der Stadt Olsberg eine Frau diese Position bekleidet. Für Brunskappel, als kleinstem Ort der Stadt Olsberg, eine tolle Entwicklung.

Zu seiner kommunalpolitisch aktiven Zeit hatte ihr Vater Günter Körner auch einmal das Amt des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters inne.

Der CDU-Ortsverband gratuliert recht herzlich.

CDU Plakataktion

Die Lärmbelästigung an der Kreisstraße Richtung Elpe ist mittlerweile zu einem Dauerthema geworden.

Schon häufig mit Politik und Hochsauerlandreis diskutiert, gibt es bisher keine rechtliche Handhabe, für eine Temporeduzierung oder eine Sperrung für Motorradfahrer. Das ist für Anwohner sicher nicht zufriedenstellend, da sie an manchen Wochenenden nicht mehr in ihrem Garten sitzen können.

Der CDU Ortsverband hat jetzt ein Plakataktion gestartet, mit der Motorradfahrer um Rücksichtnahme und an eine durchaus auch mögliche, erträgliche Lautstärke ihrer Maschinen erinnert werden.

CDU Mitgliederversammlung

Der Vorstand des CDU Ortsverbandes Brunskappel mit Kreistagsabgeordneter Hiltrud Schmidt und Isabell Guntermann

 

In der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Brunskappel am 30.10.2019 wurde der Vorstand neu gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Beate Ruhland als 1. Vorsitzende, Klaus-Peter Körner als Schriftführer, Lisa Ruhland als Schatzmeisterin, sowie Elke Börger und Tim Soltek als Beisitzer.

Für die Kommunalwahl im kommenden Jahr wurde Beate Ruhland einstimmig als Ratskandidatin für den Stadtrat Olsberg nominiert. Bei entsprechendem Wahlausgang würde Klaus-Peter Körner wieder als Ortsvorsteher zur Verfügung stehen.

In der sich anschließenden öffentlichen Veranstaltung berichtete Isabell Guntermann über ihre Erfahrungen und Eindrücke bei der UN Simulationskonferenz in New York. Eine Studentengruppe der Universität Münster hatte sich ein Jahr lang auf die Sitzung im UNO-Hauptsitz der Vereinten Nationen vorbereitet.

 

CDU Mitgliederversammlung

In der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Brunskappel wurde Günter Körner für seine 46-jährige Vorstandsarbeit im CDU Ortsverband und als Kommunalpolitiker der Stadt Olsberg geehrt und aus dem Vorstand verabschiedet. Für ein solches nicht alltägliches Jubiläum gebührt ihm Dank und Anerkennung.

Bürgermeister Wolfgang Fischer, Stadtverbandsvorsitzende Hiltrud Schmidt und Ortsverbandsvorsitzende Beate Ruhland gratulierten und erinnerten an wichtige Eckpunkte aus der Geschichte des Ortsverbandes und der politischen Arbeit des Stadtrates der Stadt Olsberg.

Als Mitbegründer führte Günter Körner den Ortsverband mit zeitweise 60 Mitgliedern zum zweitstärksten Ortsverband im Hochsauerlandkreis. Sein Name ist unweigerlich mit dem Ortsverband Brunskappel verbunden.

Sein kommunalpolitischer Einsatz wurde mit einer Urkunde des Kreisverbandes für außergewöhnliche Verdienste gewürdigt.

Auch nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand bleibt Günter Körner weiter für den Ortsverband politisch aktiv. Mit großem Engagement bekleidet er weiter das Amt des Ortsheimatpflegers von Brunskappel.

Neu in den Vorstand des Ortsverbandes gewählt wurde Lisa Ruhland, die das Amt des Schatzmeisters von ihrem Großvater übernimmt. Alle weiteren Vorstandmitglieder wurden wiedergewählt.

 

Konstituierende Sitzung des Stadtrates der Stadt Olsberg

In der konstituierenden Ratssitzung am Donnerstag, den 05.11.2020 wurde Wolfgang Fischer wieder in sein Amt eingeführt. Bei den Wahlen wurden Beate Ruhland als erste Stellvertreterin und Peter Rosenfeld als zweiter Stellvertreter des Bürgermeisters jeweils einstimmig gewählt. Als Ortsvorsteher bleibt Klaus-Peter Körner weiter in seinem Amt.

Es ist das erste Mal, dass in der Stadt Olsberg eine Frau diese Position bekleidet. Für Brunskappel, als kleinstem Ort der Stadt Olsberg, eine tolle Entwicklung.

Zu seiner kommunalpolitisch aktiven Zeit hatte ihr Vater Günter Körner auch einmal das Amt des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters inne.

Der CDU-Ortsverband gratuliert recht herzlich.

Aufgaben des Ortsverbandes

Aufgaben des Ortsverbands

a) Wahl der Delegierten zur Hauptversammlung des Stadtverbands,

b) Wahl von zwei Rechnungsprüfern,

c) Vorbereitung von Entscheidungen, die vom Stadtverband zu treffen sind, insbesondere Erarbeitung von Vorschlägen für die Aufstellung der Kandidaten zur Kommunalwahl und die Wahl der Delegierten zum Kreisparteitag.

d) Politische Informationen insbesondere der Mitglieder,

e) Weitergabe von Diskussionsergebnissen an den Stadtverband,

f) Mitgliederwerbung und Mitgliederbetreuung,

g) Vorbereitung und Mitwirkung bei Wahlkämpfen.

Mitglieder Am Ende des Jahres 2020 bildeten 19 Mitglieder, davon 12 Männer und sieben Frauen den CDU Ortsverband Brunskappel. Das Gesamtalter aller Mitglieder betrug 1.186 Jahre. Das ergab ein Durchschnittsalter aller Mitglieder von 62,4 (Vorjahr = 61,4) Jahren. Das jüngste Mitglied war 30, das älteste 84 Jahre. Von den 213 Einwohnern in Brunskappel ab 16 Jahre waren 8,9% CDU-Mitglieder.

Ratsmitglied der Stadt Olsberg: Beate Ruhland (persönliche Vertreterin: Lisa Ruhland),

Ortsvorsteher: Klaus-Peter Körner.